Olbernhau: Leblose Person in Fluss entdeckt

Olbernhau- Am Freitag entdeckte eine Zeugin in der Flöhe den leblosen Körper einer Frau nahe des Heuweges. Die Zeugin informierte daraufhin sofort die Beamten der Polizei. Auch Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr wurden alarmiert und rückten zur Bergung der Leblosen aus.

Nachdem die 26-jährige Frau aus der Flöhe geborgen wurde, konnte ein Arzt nur noch den Tod der Frau feststellen. Ersten Informationen zufolge, besteht aktuell kein Straftatverdacht. Um die Ursache des Todes der jungen Frau festzustellen, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeimeldung Chemnitz