Olbernhau: Schlägerei auf dem Gessingplatz

Am Donnerstagabend kam es auf dem Gessingplatz zu einer Schlägerei zwischen etwa 30, größtenteils alkoholisierten Personen.

Zunächst war ein 18-Jähriger offensichtlich grundlos von einem 28-Jährigen geschlagen worden. In der Folge eskalierte der Streit und weitere Beteiligte schlugen sich.

Die Polizei nahm vier Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung bzw. Körperverletzung auf, neben dem 18-Jährigen wurden noch ein weiterer 18-Jähriger und eine 16-jährige leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung wollten sie jedoch nicht. Neben dem 28-Jährigen (2 Anzeigen) wurde ein 22-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt, ein dritter Schläger ist  unbekannt. Gegen alle Beteiligten, in der Mehrzahl Olbernhauer, wurden Platzverweise ausgesprochen, denen sie nachkamen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung