Olbernhau-Zöblitz: 18-Jährige schwer verletzt

In der Ortslage Ansprung kam es am Freitag, gegen 14:00 Uhr auf der B107 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

+Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!+

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor eine junge Frau beim Durchfahren einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren PKW Renault, wobei sie von der Fahrbahn abkam, mit einem Baum kollidierte und auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde.

Die Fahrzeugführerin, welche sich allein im PKW befand, wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Erzgebirgsklinikum Annaberg verbracht werden musste. Am PKW entstand ein Schaden von 6.500 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar