Online-Voting: Neue Trinkwasserbrunnen für Leipzig

Leipzig -  Die Leipziger Wasserwerke wollen zwei weitere Trinkwasserbrunnen bauen. Über die Standorte der Brunnen können die Bürger mitbestimmen. In diesem Jahr stehen acht Orte zur Auswahl.

Ab an die Tasten! Die Leipziger haben erneut die Chance mitzubestimmen. Und zwar bei der Standortwahl von zwei neuen Trinkwasserbrunnen. Die Leipziger Wasserwerke wollen zwei neue Trinkwasserbrunnen bauen. Doch die Standortwahl wollen sie nicht ohne die Leipziger bestimmen. Deshalb haben alle Bürgerinnen und Bürger ab Montag, dem 15. Februar, die Möglichkeit online über die beiden Standorte abzustimmen. In diesem Jahr stehen bei der Aktion acht mögliche Orte zur Auswahl.

Zur Auswahl stehen folgende Standorte

KWL, KWL-Prozess, Leipzig, © Sachsen Fernsehen
  • Völkerschlachtdenkmal (Parkplatz/Tabaksmühle)
  • Friedenspark (Eingang Linnéstraße)
  • Kletterspielplatz am "Grünen Bogen" (Paunsdorf)
  • Peterssteinweg (Vorplatz LVZ)
  • Coppiplatz
  • Johannisplatz (Grassimuseum)
  • Waldplatz
  • Alexis-Schumann-Platz

Die Online-Abstimmung läuft bis zum 21. März um 24 Uhr hier. Das Ergebnis wird passend zum Weltwassertag am 22. März durch die Wasserwerke veröffentlicht.