Online-Wache wird rege genutzt

Die Chemnitzer nutzen rege die neue Online – Wache der Polizei Sachsen.

Dabei können im Internet Strafanzeigen seit Neuestem auch online erstattet werden. Nach Aussage der Beamten gingen seit Einführungen des neuen Internetdienstes in der vergangenen Woche 17 Anzeigen bei der Polizei Chemnitz ein.

Bei diesen handelt es sich unter anderem um Sachbeschädigung, Betrug, Unterschlagung oder auch Verleumdung. Nun muss jede einzelne Anzeige geprüft werden, ob sie strafrechtlich verfolgt wird. Zudem ergeben sich aus den meisten Fällen noch immer Rückfragen der Polizei an den Antragsteller.

Die neue Online-Wache soll die bisherigen Angebote der sächsischen Polizei im Internet ergänzen. Sie soll jedoch keinesfalls den persönlichen Kontakt
zwischen Bürgern und der Polizei ersetzen. Für Notfälle gilt weiter der Polizeiruf 110.

Unter www.polizei.sachsen.de können Internet-Nutzer Strafanzeigen von zu Hause oder vom Büro aus per Internet erledigen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar