OP-Truck tourt durch Europa mit Halt in Leipzig

Leipzig – Der OP-Truck tourt aktuell durch Europa und ist dafür auch in Deutschland unterwegs. Einziger Stopp im mitteldeutschen Raum ist Leipzig. Im mobilen Operations-Truck können Mediziner der Chirurgie und Orthopädie im Diakonissenkrankenhaus Leipzig neue Techniken ausprobieren. Chefarzt und ärztlicher Direktor Dr. Ulrich Socha erklärt unserem Moderator Norman Baumgarter Ausstattung und Bedeutung des Trucks.