Opel rammt Straßenbahn

In Zwickau sind am Donnerstagmorgen ein Pkw und eine Straßenbahn ineinander gekracht.

Der 60-jährige Fahrer eines Astras hatte offenbar eine rote Ample missachtet. Als er über die Schienen fuhr, kollidierte sein Pkw mit der Bahn. Der Opel-Fahrer, seine 55-jährige Beifahrerin und der 40-jährige Straßenbahnfahrer wurden verletzt. Die Bahnfahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Der Gesamtschaden beträgt rund 8.000 Euro.

Suchen und finden: Bei den Kleinanzeigen findet jeder das Richtige für sich!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar