Opel überschlägt sich mehrfach – Schwerverletzter in Löbau

Schwerer Crash auf der Staatsstraße 152 bei Löbau am Freitagvormittag: Der 27-jährige Fahrer eines “aufgemotzten“ Opel Corsa ist gegen 10.30 Uhr zwischen Löbau und Lawalde vermutlich zu schnell unterwegs. +++

In einer leichten Kurve kommt der Opel von der Straße ab und überschlägt sich. Der Fahrer wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Der 27-Jährige kommt mit dem Rettungswagen in eine Klinik.

Die Staatsstraße ist zeitweise voll gesperrt. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt.

Quelle: Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!