„Open City“ soll Einkaufen zum Erlebnis machen

Leipzig- Am kommenden Wochenende soll in Leipzig mit "Open City Leipzig" das erste Shopping Festival starten.

Am kommenden Wochenende soll in Leipzig mit "Open City Leipzig" das erste Shopping Festival starten. Mehr als 500 Inhaber von Geschäften, Cafés und Restaurants haben ihre Teilnahme zugesagt. Neben den Promenaden Hauptbahnhof und den Höfen am Brühl haben 30 andere Passagen und Höfe spezielle Programme auf die Beine gestellt. Laut Veranstalter soll das Einkauferlebnis im Vordergrund stehen und der Weg vom Onlineshopping zurück zu lokalen Geschäften führen. Am Samstag soll es Angebote und überraschende Aktionen in und vor den Geschäften geben. An beiden Tagen gibt es außerdem Modenschauen und Musik auf vier Bühnen.