Oper Leipzig künftig ohne Chefregisseur

Nachdem der Chefregisseur der Leipziger Oper Peter Konwitschny kurz vor Weihnachten um Auflösung seines Vertrages zum 01. Januar 2012 bat, steht die Oper ohne Chefregisseur da – und das soll auch so bleiben! +++

In der Oper Leipzig finden jährlich etwa vier Premieren statt. Sowohl Intendant der Oper, Prof. Ulf Schirmer und Oberbürgermeister Burkhard Jung denken, dass wechselnde Regisseure frischen Wind in die Oper Leipzig bringen.