Oper: Treppe muss saniert werden

Leipzig- Die Treppe an der Oper Leipzig ist dringend sanierungsbedürftig.

Die Treppe an der Oper Leipzig ist dringend sanierungsbedürftig. Wegen Gefahr in Verzug hat die Dienstberatung des Oberbürgermeisters unverzüglich die Instandsetzung auf den Weg gebracht. Schon im März nächsten Jahres soll mit dem ersten Bauabschnitt der Sanierung begonnen werden. Etwa ein Jahr später ist der Abschluss aller Arbeiten geplant. Die Ursachen für die Schäden sind neben dem Alter des Bauwerks auch die Wirkung von Streusalz von der nahegelegenen Straße. Die Gesamtkosten liegen bei rund 1,6 Millionen Euro, teilte die Stadt nun mit.