Operngala auf der Felsenbühne Rathen

In der Operngala der Landesbühnen Sachsen auf der Felsenbühne Rathen erklingen am 16. August u.a. Arien und  Duette aus den Opern „Die  Zauberflöte“, „Der Bajazzo“ und aus Werken von Giuseppe Verdi. +++

Der Chor singt den berühmten  Triumphmarsch aus „Aida“ und das  bekannte „Wach auf“ aus Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ . Miriam Sabba verzaubert die Zuschauer mit George Gershwins  “Summertime” aus “Porgy and Bess”.

Ausschnitte aus Werken von Wolfgang Amadeus Mozart,  Ruggero  Leoncavallo, Guiseppe Verdi, Giacomo Puccini , Richard Wagner, Richard  Strauss („Der Rosenkavalier“) , George Gershwin und Camille  Saint-Saëns  erklingen – interpretiert von den Gesangssolisten und dem  Chor der Landesbühne Sachsen, begleitet von der Elbland Philharmonie  Sachsen unter der musikalischen Leitung von Jan Michael Horstmann.

Es wirken mit:
Anna Erxleben – Sopran;
Miriam Sabba – Sopran; 
Iris Stefanie Maier – Sopran ;  
Silke Richter – Mezzosopran;
Christian Salvatore Malchow – Tenor;
Paul Gukhoe Song – Bariton;
Michael König – Bass

Chor der Landesbühnen Sachsen und Extrchor ChoruSa

Musikalische Leitung und Moderation – Jan Michael Horstmann
Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen

16.August,17.00 Uhr auf der Felsenbühne Rathen