Opfer des Verkehrsunfalls bei Zwenkau identifiziert

In Höhe des Abzweiges Zitzschen befuhr am 13. Juni 2011, gegen 4.50 Uhr der Fahrer (23) eines PKW Nissan Primera die Ortsverbindungsstraße. Dabei kam es zu einem schweren Unfall. +++

In einer Rechtskurve kam der PKW aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Nissan fing Feuer. Wenig später kam es zu einer Explosion.

Die beiden Insassen wurden durch den Aufprall tödlich verletzt und verbrannten im Fahrzeug. Bei den Opfern handelt es sich um zwei 23-jährige Männer aus Leipzig.