Organspende – Verweigern oder Vertrauen?

Dresden - 10.000 Patienten warten zur Zeit in Deutschland auf eine Organspende. Doch was kann man tun, um die Zahl der Spenderorgane zu steigern? Kann die jetzt diskutierte Abkehr von der Zustimmungs- hin zur Widerspruchslösung die Wende bringen? Auch der Sächsische Landtag hat heute über das Thema in einer aktuellen Stunde diskutiert: