Orgelsommer-Konzert in der Kreuzkirche

Am kommenden Samstag findet in der Dresdner Kreuzkirche das nächste Orgelsommer-Konzert statt:

Stefan Kordes aus Göttingen bringt Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne, Oskar Lindberg und Charles Ives zur Aufführung. Darüber hinaus steht, anlässlich des Mendelssohn-Jahres, dessen Sonate f-Moll op. 65.1 auf dem Programm.

+++ Mehr VA-Tipps finden Sie in unserem Veranstaltungskalender +++

Die Sonate ist die erste aus dem Zyklus von sechs Orgelsonaten, die Mendelssohn komponiert hat, und die in diesem Orgelsommer in der Kreuzkirche alle zur Aufführung kommen werden.

Das Konzert beginnt am Samstag, den 1. August, um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar