Orosz verleiht Lebensrettungsehrenzeichen

Im August letzten Jahres retteten drei junge Männer einem Mann das Leben – morgen wird ihnen das Lebensrettungsehrenzeichen verliehen.

Marko Feichtinger, Erik Lehmberg und Alex Oschatz retteten am 14. August 2008 Alexis Bruce aus der Kiesgrube Dresden-Leuben an der Pirnaer Landstraße vor dem Ertrinken. Es handelte sich dabei um einen Badeunfall. Der Ertrinkende war bereits unter der Wasseroberfläche verschwunden.

Für das aufmerksame Verhalten, den schnellen und beherzten Einsatz der drei jungen Männer verleiht Oberbürgermeisterin Helma Orosz Ihnen morgen das Lebensrettungsehrenzeichen und übergibt die Verleihungsurkunde des Freistaates Sachsen. Anschließend tragen sich die drei Lebensretter ins Gästebuch der Stadt Dresden ein.

Quelle: Stadt Dresden

++
@page {margin: 2cm; } P { MARGIN-BOTTOM: 0.21cm } Wie das Wetter in Dresden wird, erfahren Sie hier!