Osterferien-Aktion im Verkehrsmuseum Dresden

In den Osterferien bietet das Verkehrsmuseum verschiedene Aktionen für die jüngeren Besucher an. Von Osterbasteln bis zur Schnitzeljagd mit dem Smartphone. Das Museum hat auch am Ostermontag geöffnet. +++


Osterbastelaktion täglich, 10 bis 18 Uhr

Im Kindertreff „ostert“ es mächtig! Geschickte Hände können rollende Osterhasen, bunte Osterkörbchen und Eierbecher gestalten.

Auf zur Pixeljagd − die QR-Code-Ostersuche täglich, 10 bis 18 Uhr
Schnappt Euch das Smartphone Eurer Eltern und macht Euch damit auf die Ostersuche quer durch das Verkehrsmuseum. Eure Aufgabe: Spürt Osterhasen und -eier auf, die mit einem Pixelcode versehen sind und scannt diesen ein. Entdeckt möglichst viele der sechs Verstecke und ihr erhaltet dafür an der Museumskasse eine kleine Osterüberraschung.

Modelleisenbahnanlage Spur 0
Für kleine und große Modellbahnfans immer wieder ein Erlebnis ist die 325 m²große Spur-0-Anlage, die zu den bedeutendsten in Europa zählt. 24 Dampf-, Diesel-und Elektroloks rollen um die Wette durch die liebevoll gestaltete Modellbahnlandschaft. Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr (kein permanenter Fahrbetrieb) Fahrtzeiten: Dienstag/Freitag 11 UhrMittwoch/Donnerstag 16 UhrSamstag/Sonntag und Ostermontag: 11, 14 und 16 Uhr

Verkehrsgarten, Kindertreff, Experimentierfeld Reibung und der Helikopter – unsere Angebote in der Dauerausstellungtäglich, 10-18 Uhr Eine Anmeldung ist jeweils nicht nötig.

Quelle/Bildquelle: Verkehrsmuseum Dresden