Ostermarkt auf Schloss Wolkenburg

Wolkenburg/Limbach-Oberfrohna. Frische pur in historischem Ambiente gibt es am Samstag auf Schloss Wolkenburg zu erleben.

Wolkenburg/Limbach-Oberfrohna (UW). Zum nunmehr 8. Ostermarkt auf Schloss Wolkenburg wird am 28. März von 10 bis 17 Uhr eingeladen. Die Organisatoren Hot-Abs mbH, Projektgruppe Muldentalmarketing, der Förderverein Schloss Wolkenburg und die Stadtverwaltung haben gemeinsam wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Papierschöpfer, Schnitzer und Klöpplerinnen zeigen ihre Handwerkskunst.
Auf dem Hof und im Schloss bieten zahlreiche Händler regionale Spezialitäten, wie hausschlachtene Wurst, Fleisch- und Käsespezialitäten, Holzofenbrot, Honig, frische Eier, Butter, Marmelade und Liköre, an. Natürlich gibt es auch viele Dinge rund ums Osterfest zu sehen und zu kaufen. Auch Floristik und Künstlerpuppen, Mineralien, Töpfer-, Korb-, Holzwaren und vieles mehr sind im Angebot. Vom Alpakahof Muldental werden Alpakas gezeigt.
Auf die kleinen Gäste warten lustige Osterhasen, die ihnen die Zeit mit Spiel, Spaß, Basteln und Kinderschminken vertreiben. Auch eine Märchenwanderung ist wieder mit im Programm. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Gegen 15 Uhr erfolgt die Enthüllung des restaurierten Apoll von Belvedere im Schlosspark Wolkenburg.