Ostern bei der Parkeisenbahn

Vier Tage Osterspaß verspricht die Chemnitzer Parkeisenbahn ihren großen und kleinen Besuchern.

Dabei wird die Fahrt durch den Küchwald sprichwörtlich versüßt, allein morgen werden ab 9 Uhr mehr als 2.000 Schokoladenosterhasen verteilt.

Über jede Menge Aufmerksamkeit werden sich auch die lebenden Langohren aus dem Chemnitzer Tierpark freuen, Streicheleinheiten inklusive.

Neben den allseits beliebten Parkbahnfahrten gehören auch Mitfahrten im Lokführerstand und Draisinefahrten mit zum Angebot. Auf ihre Kosten kommen außerdem alle Freunde der Gartenbahn bei Vorführungen auf der 200 qm großen Anlage.

Am Samstagnachmittag fahren ab 13 Uhr Dampf- und Diesellok im Zweizug-Betrieb und entführen in die Fantasiewelt, denn dann gibt es wieder die bekannten Märchenerzählfahrten.

Sonntag und Montag starten die Züge jeweils 10 Uhr, dann können auch die letzten Schokohasen in Empfang genommen werden.