Osterstreik bei Amazon

Amazon-Mitarbeiter streiken wieder. Österlicher Streik soll Druck auf Amazon machen damit sich Verzögerungen beim Versand der Ostergeschenke einstellen. LEIPZIG-FERNSEHEN hört sich um was die Leipziger zu Ostern verschenken. +++

Es ist mittlerweile das elfte Mal dass sich die Leipziger Amazonmitarbeiter vor das Eingangstor begeben, statt hindurch zu gehen. Ihre Forderungen: Ein Tarifvertrag, Weihnachtsgeld oder auch Zuschläge für Nachtarbeit. Laut Ver.di, stellt sich Amazon quer und geht nicht weiter darauf ein. Unter dem Motto „Schluss mit Fasten“ möchte die Gewerkschaft kurz vor Ostern noch einmal Druck machen und damit vielleicht sogar für Verzögerung beim Versand einiger Ostergeschenke sorgen. Neben Leipzig hat auch der Standort Bad Hersfeld zum Streik aufgerufen. Amazon äußerte sich in einem Statement, dass nur eine Minderheit dem Streikaufruf gefolgt sei und dieser keine Auswirkungen auf den Versand der Ostergeschenke habe. Aber was schenken sich die Leipziger eigentlich?