Ostfriedhof ausgeraubt

Am Wochenende wurde in mehrere Gebäude des Leipziger Ostfriedhofes eingebrochen. +++

Dabei wurden Fenster der Kapelle, des Verwaltungsgebäudes und einer Unterkunftsbaracke aufgehebelt und teilweise eingeschlagen. Der unbekannte Täter durchsuchte dann die 
Räumlichkeiten und entwendete Bargeld. 

Eine Friedhofsmitarbeiterin bemerkte den Vorfall am Sonntagmorgen. Die Höhe des Stehl- und des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt, teilte die Leipziger Polizei mit.