OSTRALE öffnet ihre Türen schon vor der offiziellen Eröffnung

Anläßlich des 100-jähriges Geburtstages des historischen Erlwein-Schlachthofes werden eindrucksvolle, historische Dokumente, Fotografien, Filme und Grundrisse des Erlwein-Schlachhofes zu besichtigen sein. +++

Mit freundlicher Unterstützung des Stadtplanungsamtes Dresden werden im Heuboden Ost eindrucksvolle, historische Dokumente, Fotografien, Filme und Grundrisse des Erlwein-Schlachhofes zu besichtigen sein.
Anschließend gewähren die anwesenden Künstler, die im Rahmen des jährlichen OSTRALE – Künstlercamps ihre Arbeiten vor Ort schaffen, Einblicke in ihre Arbeit und den zeitgenössischen Umgang mit der historischen Architektur.

Redner

Bernd Trommler, ehem. Amtsleiter Amt für Denkmalschutz Dresden
Andrea Hilger, Leitung OSTRALE
Dr. Martin Müller, Leitung OSTRALE

Quelle: OSTRALE

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar