Ostsächische Sparkasse Dresden spendet an Dresdner Vereine

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden übergibt 124.500 Euro an 64 Dresdner Vereine. Unterstützt werden u.a. die Dresdner Delphine e.V. und das Projekt “Erich Kästner Rallye“. +++

Die Finanzspritze in Höhe von 124.500 Euro stammt aus den Mitteln der PS-Lotterie der Ostsächischen Sparkasse Dresden.

So kann sich neben dem Dresdner Delphinen e.V., der Unterstützung bei der Anschaffung neuer Schwimmkleidung bekommt, auch das Projekt „Erich Kästner Rallye“ über finanzielle Mittel freuen. Auf der Suche nach Dieb Max Grundeis aus Kästners „Emil und die Detektive“ begeben sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Grundschüler in Dresden auf Verfolgungsjagd.
Der DDProject e.V. verwendet das Geld der Sparkasse unter anderem zur Ausrichtung des Tanzwettbewerbes DDP-Cup.

Insgesamt sind bei der aktuellen Ausschüttung des PS-Ertrages der Ostsächsischen Sparkasse Dresden 212.053 Euro zusammengekommen, die nun an Projekte und Initiativen weitergegeben werden.

Mit dem PS-Lotterie-Sparen können Sparkassenkunden also nicht nur Sparen und Gewinnen, sondern auch Gutes tun. Denn in jedem erworbenem Los stecken 25 Cent Spendenanteil, die die Sparkasse zweimal im Jahr für den guten Zweck einsetzt.

Quelle: Ostsächsische Sparkasse Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar