Ottendorf: 30-Jähriger in PKW eingeklemmt

Der 30-jährige Fahrer eines VW Passat war in der Nacht zum Freitag auf der Staatsstraße 200 zwischen Ottendorf und Mittweida unterwegs, als er beim Durchfahren einer Rechtskurve in Höhe des Ortseingangs Ottendorf geradeaus fuhr.

Der VW-Fahrer verunglückte, wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss, der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,08 Promille. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen gegenwärtig keine Angaben vor.