Palais im Großen Garten in Dresden jetzt mit neuem Fahrstuhl

Ein neuer Aufzug verbindet pünktlich zur diesjährigen Spielsaison des Christmas-Carol Erdgeschoss und Obergeschoss des Palais im Großen Garten und garantiert den barrierefreien Zugang zu den Veranstaltungen im Festsaal. +++

Großer Garten – Palais erhält neuen Aufzug Ein neuer Aufzug verbindet Erdgeschoss und Obergeschoss des Palais im Großen Garten und sichert damit künftig einen barrierefreien Zugang zu den Veranstaltungen im Festsaal des Gebäudes ab. Seit September dieses Jahres wurde der Aufzug im Auftrag des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement eingebaut. Pünktlich zur diesjährigen Spielsaison des Christmas-Carol wird er fertiggestellt.

Der Freistaat Sachsen stellte für diese Arbeiten rund 170.000 Euro zur Verfügung. Der Baumaßnahme gingen umfangreiche Abstimmungen mit dem Denkmalschutz voraus. Diese bedingten einen intensiven Planungsprozess, um beispielsweise die Entscheidung zum Standort des Aufzuges zu treffen. Die Aufzugskonstruktion steht auf einem der Kellergewölbe des Palais, was statische Abfangkonstruktionen und eine besondere Aufzugstechnik erfordert. Der Aufzug überwindet eine Höhe von etwa 6,50 Meter.

Quelle: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement