Palais Sommer 2017: Programm und Höhepunkte

Dresden - Vom 04. August bis 28. August gastiert an der Neustädter Elbe in Dresden wieder der Palais Sommer - in diesem Jahr programmlich so umfangreich wie noch nie. Zu erleben ist das Festival für Kunst, Kultur und Bildung im Park des Japanischen Palais.

Inspiration tanken und entspannen unter freiem Himmel, dabei Kunst und Kultur so vielfältig und ungewöhnlich wie nirgends sonst genießen und das Ganze eintrittsfrei - dafür steht der Palais Sommer in Dresden.

Am Freitag, den 4. August beginnt das diesjährige Festival und bis zum Finale am 27. August stehen 119 Programmpunkte auf dem Plan. So viele wie noch nie. Neben Bewährten und Beliebten wie Yoga im Park, Folge kleine Herzen, die Klaviernächte und Pleinair im Park, werden auch neue Programmelemente für Aufsehen sorgen. So zum Bespiel Konzerte im Park, die Ballettnacht und die neuen Palais.Gespräche, mit denen sich der Palais Sommer gesellschaftlichen Fragen und Zukunftsthemen widmet. 

Das komplette Programm gibt es unter www.palaissommer.de. Folge dem Palais Sommer auch auf Facebook sowie Instagram.

Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen des Festivals frei. Das Motto lautet: "Du gibst, was du kannst."
Seit 2009 lädt der Palais Sommer in den Park des Japanischen Palais auf der Neustädter Elbseite.

Dresden Fernsehen ist offizieller Kooperationspartner des Palais Sommers .

Unsere Tipps aus dem Programm des Palais Sommer 2017 im Park Japanisches Palais: