Pantomimefestival in Dresden gestartet

Noch bis zum Sonntag findet in der Mimenbühne Dresden das 29. Pantomimefestival statt. +++

Die Pantomime ist die Sprache der Seele, sagte Marcel Marceau, der berühmteste aller Pantomimen, auch er war hier in Dresden bereits zu Gast, zum Pantomimefestival – das 29. inzwischen, das am Donnerstag abend eröffnet wurde. Tagsüber gibt’s Workshops wie diesen hier, abends dann Vorstellungen von Pantomime-Künstlern von internationalem Rang:
 
Interview: Ralf Herzog, Intendant und Veranstalter

Außerdem am Sonntag gibt’s ein Kinderprogramm, „Britta, die kleine Ratte“, 10.30 Uhr in der Mimenbühne im Dresdner Wechselbad

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!