Papiercontainer in Brand geraten

 Zu einem brennenden Papiercontainer und zwei Mülltonnen musste die Berufsfeuerwehr Chemnitz am Samstagnachmittag ausrücken.

Gegen 14.20 Uhr hatten Anwohner Rauch aus dem auf der Reichenhainer Straße/Ecke Ebertstraße aufgestellten Container aufsteigen sehen und den Notruf gewählt.
Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.
Dennoch entstanden am Giebel eines Hauses, an dem die Müllbehälter aufgestellt waren, Verrußungen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt mehr als 1 000 Euro.
Laut Polizei kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar