Pappeln fallen für neuen Schulhof

Der Schulhof der Sportmittelschule im Leipziger Waldstraßenviertel wird neu gestaltet.

Dafür sollen zwei Pappeln gefällt werden. Deren Wurzeln hatten den Pflasterboden aufgebrochen und waren in die Kanalisation eingewachsen.

Die teilweise zerstörte Hoffläche soll einen neuen Belag erhalten und mit Bäumen und Sträuchern bepflanzt werden. Der Abbruch des alten Belags beginnt kommende Woche.

Die Neugestaltung des Schulhofs wird mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II gefördert.