Papyrusschätze in Leipzig

In der Bibliotheca Albertina eröffnet heute eine Ausstellung mit besonders alten Schätzen.

Neben dem 3.600 Jahre alten Papyrus Ebers werden auch Papyri aus dem griechisch-römischen und byzantinischen Ägypten gezeigt, die die Alltagswelt der Antike beleuchten.

Interview: Reinhold Scholl, Leiter der Papyrusausstellung

Die Ausstellung kann noch bis zum 26. September besichtigt werden.