Park an der Auferstehungskirche umgestaltet

Leipzig- Der Park an der Auferstehungskirche in Leipzig Möckern wurde umgestaltet und lädt nun laut Stadt wieder zum Spielen und Verweilen ein.

Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal sehe in der 5.000 Quadratmeter großen Grünanlage eine Erholungsmöglichkeit für alle Generationen. Die Neubepflanzung sei an die klimatischen Bedingungen angepasst.

Zudem gibt es einen neuen Spielplatz, eine Tischtennisplatte, einen Trinkbrunnen und verschiedene Sitzmöglichkeiten. Die Treppenanlagen, Klinkemauern und das untere Gartenparterre wurden nach historischen Vorbild wiederhergestellt und folgen einer denkmalpflegerischen Zielstellung.

Die Arbeiten wurden durch das Amt für Stadtgrün und Gewässer für knapp 700.000 Euro umgesetzt.

© Sachsen Fernsehen