Parkbahn Gaudisportfest

Unter dem Motto „Sport statt Gewalt“ lädt die Parkeisenbahn am Wochenende wieder zum Gaudisportfest ein.

Zum siebenten Mal werden am Sonntag im Küchwald die Teilnehmer in mehr als 30 Einzelwettkämpfen ihre Kräfte messen. Darunter sind so ungewöhnliche Sportarten wie, Fahrkartenwettlochen, Froschweitsprung oder Hufeisenwerfen. Sportliche Mannschaften sind zum Beispiel beim Lokziehen gefragt und können hier ihr Können unter Beweis stellen. Als Belohnung winken ein Wanderpokal und zahlreiche Preise. Die Parkbahn selbst ist natürlich auch unterwegs und dreht im Küchwald ihre Runden. Der Startschuss für das Gaudisportfest fällt um 10 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.