Parkbahn in Saison gestartet

Die Parkeisenbahn Chemnitz ist am Donnerstag im Küchwald in die neue Saison gestartet.

Im Beisein von Gästen, Sponsoren und der Gesellschafter wurde am Nachmittag die Strecke von „Richard Hartmann“ für die neue Fahrsaison freigegeben. Der prominente Besuch steht dabei im Zusammenhang mit dem Hartmann-Jahr – das auch bei der Parkeisenbahn in der kommenden Saison ein Rolle spielen wird.

„Mit Volldampf ins Vergnügen“ kann auch wieder die bei dem Anschlag im vergangenen Jahr beschädigte Diesellok starten. Sie ist repariert und wurde heute feierlich wieder in Dienst gestellt. Genau wie der komplett sanierte Salonwagen, der nun ganz im Zeichen Richard Hartmanns steht.

Daneben warten auf die großen und kleinen Fahrgäste in der neuen Saison wieder viele Veranstaltungen und Überraschungen rund um die Parkbahn im Küchwald.

Geplant sind unter anderem Ballonfest, Märchennacht, Maskottchentreffen aber auch ein Fest zum Richard-Hartmann-Jahr und das 55-jährige Bahnjubiläum.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!