Parken in Chemnitz wird wieder einfacher

Die Stadt Chemnitz hat am Freitag begonnen, das elektronische Parkleitssystem in der Innenstadt wieder instand zu setzen.

Dazu sind die dynamischen Anzeigen für freie Stellplätze in den Parkhäusern repariert und neu eingebaut worden.

Im Juli war das mehr als zehn Jahre alte Parkleitsystem komplett ausgefallen.

Eine grundlegende Instandsetzung würde aus Kostengründen nach Angaben der Stadt nicht in Frage kommen.

Die nun wieder in Betrieb gesetzten Stellplatzanzeigen seien aber nur eine Übergangslösung. Eine Planung für ein komplett neues Parkleitsystem soll im kommenden Jahr vorgenommen werden.