Parkfläche auf der “kleinen Hauptstraße“ in Dresden wird Bewohnerparkplatz

Im Hof zwischen Haupt- und Sarrasanistraße erweitert die Stadt den Bewohnerparkbereich. So ist ab 1. September das Parken hinter den Häusern von Hauptstraße, Neustädter Markt und Albertstraße werktag von 8 bis 19 Uhr für Anwohner reserviert. +++

Die Anwohner erhalten ihre Parkausweise ab sofort im Straßen- und Tiefbauamt, Abteilung Straßenverkehrsbehörde. Sie kosten dreißig Euro im Jahr bzw. fünfzig Euro für zwei Jahre. Ab 1. September wird zudem der kleine Parkplatz Hauptstraße 34, Eingang Ritterstraße (gegenüber Schwarzmarktcafé), gebührenpflichtig.

Das Gleiche gilt für die Parkfläche auf der Sarrasanistraße 5 und 7. Fahrzeuge von Bewohnern mit Parkausweisen können hier ohne zusätzliche Gebühren stehen.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!