Parkhaus am Klinikum fast fertig

Die Arbeiten am neuen Parkhaus des Küchwald Klinikums liegen in den letzten Zügen laut Klinikum.

Ende Oktober – Anfang November soll die Eröffnung stattfinden. Eine Rollstuhlfahrergerechte Fußgängerbrücke und die Anschlüsse zu den angrenzenden Straßen sind ebenfalls fast fertig. Mehr als ein Jahr ruhten auf der Baustelle an der Ecke Beyer- und Bürgerstraße die Arbeiten auf Grund von Klagen einzelner Anwohner.

Das Gericht entschied darauf hin eine Überarbeitung des Parkhauses. Der Weiterbau startete im März dieses Jahres. Das Gebäude wird nun mit 413 Parkplätzen und damit einer Etage weniger als ursprünglich geplant, gebaut.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung