Parkhaus des Klinikum steht in den Sternen

Die Zukunft des geplanten Parkhauses am Küchwald-Krankenhaus ist immer noch ungewiss.

Zwar sind die Arbeiten seit der Aufhebung des Baustopps – vor fünf Wochen – wieder im Gange, allerdings ist das Projekt weiterhin Gerichtssache. Wie es von Seiten des Klinikums am Donnerstag hieß, ist das Normenkontrollverfahren noch nicht abgeschlossen. Das Oberverwaltungsgericht Bautzen lässt nun den Bebauungsplan prüfen. Gegen diesen hatten Anwohner der Bürgerstraße Widerspruch eingelegt. Ursprünglich war geplant, das 5-Millionen Projekt mit seinen knapp 600 Parkplätzen bis zum Herbst fertigzustellen.

Sie haben ein interessantes Hobby? Schreiben Sie uns und schicken Sie Ihre Bilder an info@sachsen-fernsehen.de