Parkplätze für Eltern von Kita-Kindern

Vor zwei Kindertagesstätten in Chemnitz werden neue Kurzzeitparkplätze eingerichtet.

Die Stadt reagiert damit auf Beschwerden von Eltern, die vor allem auf dem vorderen Kaßberg Parkprobleme hatten, wenn sie ihre Kinder in die Kita brachten. Betroffen davon wäre in erster Linie die Kita an der Hohen Straße.

Als zumindest kurzfristige Lösung wurde ein zusätzlicher Kurzzeitparkplatz eingerichtet, damit gibt es hier jetzt vier. Die Stadt will nun die Parkplatzsituation weiter beobachten, auch im Zusammenhang mit dem Besucherverkehr des neu gebauten Justizzentrums. Im März soll es dann eine Entscheidung geben, ob vor der Kita weitere Kurzzeitparkplätze eingerichtet werden. Anderer Ort – Gleiches Problem.

Auch bei der Kita Waisenstraße handelt die Stadt jetzt. Hier wurde ebenfalls als erster Schritt ein zusätzlicher Kurzzeitparkplatz eingerichtet. Damit sollte sich, nach Meinung der Verwaltung, die Lage vorerst entspannen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar