Parkplatzstreit geht weiter

Der Streit um das geplante Parkhaus auf der Kamenzer Straße in der Neustadt geht weiter.

Nachdem man sich nicht auf ein Parkhaus einigen konnte, ist jetzt vom Stadtplanungsamt ein Supermarkt mit öffentlichen Parkplätzen vorgeschlagen worden, aber auch da gibt es Einsprüche.

Ursprünglich sollten im Parkhaus 244 Parkplätze entstehen. In dem angedachten Wohn- und Geschäftshauses des Investors Birken könnten 114 Parkplätze entstehen.

Das bedeutet, die Stellflächen für Fahrzeuge in der Neustadt sind immer noch zu wenig.

Sie wollen Verreisen, schauen Sie doch mal bei den Dresden-Fernsehen.de Reisetipps vorbei!