Parkreihe „aufgeräumt“

Auf der Carl-von-Ossietzky-Straße wollte am Mittwochabend die 34-jährige Fahrerin eines Chrysler Grand Voyager in eine Parklücke einparken und verlor dabei offenbar die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Der Chrysler stieß gegen einen parkenden Opel Corsa, der auf einen Nissan Micra, dieser wiederum auf einen VW Touran und der gegen einen Nissan Primera geschoben wurde. Die vier Fahrzeuge parkten hintereinander am rechten Fahrbahnrand.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An vier Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 6 500 Euro. Am Nissan Primera war kein Schaden sichtbar.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar