Partner Pferd mit Besucherrekord

Leipzig - Die Messe Partner Pferd ist am Sonntag mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Von Donnerstag bis Sonntag besuchten 71.800 Besucher die Ausstellungen, Shows und Wettkämpfe. Den großen Preis im Springen gewann der Belgier Gregory Wathelet.

 

Die Pferdesportausstellung "Partner Pferd" ist am Sonntag mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Mit 71.800 Besuchern kamen 3.500 Menschen mehr als im vergangenen Jahr zu der beliebten Ausstellung. Neben Ponyreiten und Pferdehaarpflechten, konnten die Besucher auch Springreitturniere der Junioren und Amateure erleben. Zudem traten in mehreren Weltcup-Prüfungen im Voltigieren, Vierspännerfahren und Springreiten die Größen des Reitsports an.

Beim Großen Preis im Springen siegte der Belgier Gregory Wathelet vor dem Franzosen Kevin Staut. Niklas Krieg wurde als Vorjahressieger Dritter. Der Preis war mit 160.000 Euro dotiert.

© Sachsen Fernsehen