Paukenschlag! Keine Erhöhung der Ticketpreise bei den LVB 2019 und 2020

Leipzig - Nach der Stadtratssitzung vom Mittwoch ist klar, dass die Ticketpreise in Leipzig in den kommenden beiden Jahren nicht steigen werden. Die Stadt erhöht stattdessen ihre Zuschüsse für die Verkehrsbetriebe.

Die Ticketpreise in Leipzig bleiben konstant! Zumindest im Jahr 2019 und 2020 werden die Preise für Busse und Bahnen nicht erhöht. Das ging aus der Sitzung des Stadtrats am Mittwoch hervor. Damit folgte die Sitzung einem gemeinsamen Antrag von CDU und Linke.

Dadurch erhöht die Stadt für die kommenden zwei Jahre die Zuschüsse für die LVB und die steigenden Kosten werden im Endeffekt nicht auf die Fahrgäste umgelegt. In den letzten Jahren wurden regelmäßig die Fahrpreise im August erhöht.

© Leipzig Fernsehen