Paunsdorf: Überfall auf Jugendliche

Zwei Brüder im Alter von 13 und 16 Jahren wurden am Sonntagabend Opfer eines Überfalls. Drei Männer, die auf Fahrrädern aus Richtung Kreuzdornstraße unterwegs waren, stoppten die Jugendlichen und forderten deren Wertgegenstände. +++

Als diese sich zunächst weigerten, verliehen die Täter laut Polizeiangaben ihren Forderungen mit Schlägen Nachdruck. Die beiden Jugendlichen übergaben schließlich Geld und Handys. Alle drei Täter werden als 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß und von kräftiger Gestalt beschrieben. Dem Erscheinungsbild und dem Akzent nach soll es sich um Ausländer handeln. Die Ermittlungen zum Sachverhalt laufen noch.