Paunsdorf: Unbekannter stiehlt Playstation und schlägt Zeugen

Leipzig - Ein junger Mann stahl am Montagnachmittag eine Playstation aus einem Jugendclub. Ein Zeuge verfolgte den Täter im Anschluss, stellte ihn zur Rede und wurde von dem bisher unbekannten Täter mehrmals gegen den Kopf geschlagen. Haben Sie von dem Vorfall in Paunsdorf mitbekommen?

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

Ein bisher Unbekannter stahl eine Playstation 4 Slim vom Tresen eines Jugendclubs und floh. Ein 33-jähriger Sozialarbeiter des Clubs rannte dem Täter hinterher und hielt ihn fest. Er stellte ihn zur Rede. Der Täter drohte ihm erst noch Gewalt an und wendete diese an, als der Mann das Diebesgut festhielt: Er stieß den 33-Jährigen zu Boden und schlug mehrmals gegen seinen Kopf. Anschließend lief er weg und drohte dem Sozialarbeiter sinngemäß, ihn fertig zu machen, sollte er ihm noch einmal in die Quere kommen. Zeugen sahen den Täter im Anschluss in eine Straßenbahn steigen.

Der Sozialarbeiter beschrieb den Täter so:

  • ca. 19 bis 20 Jahre alt
  • ca. 1,75 m groß
  • dunkler Hauttyp
  • ca. 2 cm lange Haare
  • Warze im Gesicht
  • trug ein helles Oberteil.

Wer kann Hinweise zum Täter geben? Wer hat den Sachverhalt am 9.9. gegen 16:40 Uhr in Paunsdorf in der Straße Zum Wäldchen mitbekommen? Die Polizei nimmt alle Hinweise unter (0341) 3030-100 entgegen und ermittelt nun wegen räuberischen Diebstahls.