Paunsdorfer Laubenbrand: Brandursache geklärt

Die Ursache für den Laubenbrand in Leipzig-Paunsdorf, bei dem der 61-jährige Besitzer ums Leben kam, ist nun gefunden. Eine brennende Kerze soll mit hoher Wahrscheinlichkeit brandursächlich gewesen sein. +++

„Es war eindeutig Umgang mit offenem Feuer“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt. Durch die Flammen entstand in der Gartenanlage „Sommerwind“ ein Schaden zwischen 8000 und 10.000 Euro.
Nun soll eine Obduktion noch klären, woran der Laubenbesitzer, Rolf E., gestorben ist.   „Bisher vermuten wir eine Rauchgasvergiftung“, so Polizeisprecher Mario Weigelt.