Pendlerpauschale

Sachsens Pendler können sich in den kommenden Tagen auf Post vom Finanzamt freuen.

Bis Ende Februar werden in einer Sonderaktion die geänderten Einkommenssteuerbescheide für 2007 versandt. Im Landesrechnungszentrum müssen 440.000 Änderungsbescheide verarbeitet werden. Das ist zum großen Teil schon geschehen, so dass der Erstattungsbetrag an alle sächsischen Pendler, die in ihrer Steuererklärung bereits ihre Fahrtaufwendungen angegeben haben, überwiesen ist beziehungsweise wird.

Interview: Olaf Meyer – Amtsvorsteher Finanzamt Mittweida

Das Bundesverfassungsgericht hatte am 9. Dezember entschieden, dass die Entfernungspauschale in ihrer jetzigen Ausgestaltung nicht dem verfassungsmäßigen Gleichsatz entspricht. Bis zu einer gesetzlichen Neuregelung werden rückwirkend ab dem 1.1.2007 für Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte wieder ab dem ersten Kilometer 30 Cent als Pendlerpauschale gewährt. 

Interview: Olaf Meyer – Amtsvorsteher Finanzamt Mittweida

Im Altlandkreis Mittweida gehen 15.900 neue Steuerbescheide raus. Das passiert ab dem 16. Februar.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!