Penig: Alkoholisiert zwei Autos gerammt

In der Nacht zum Donnerstag war gegen 03.30 Uhr der 23-jährige Fahrer eines Pkw Mitsubishi auf der Chemnitzer Straße aus Richtung Zinnberger Straße in Richtung der B 95 unterwegs.

In Höhe des Hausgrundstücks 44 kollidierte der Mitsubishi mit zwei am rechten Fahrbahnrand abgeparkten Pkw, wobei Sachschaden an allen drei Fahrzeugen in Höhe von ca. 16 000 Euro entstand. Der 23-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Außerdem stand er zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss, wie der durchgeführte Atemalkoholtest mit einem Wert von 1,94 Promille ergab. Er musste sich nun noch einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.