Penig: Nach Kartendiebstahl Geld abgehoben

Am 9. Januar 2013, gegen 20.30 Uhr, stellte der 53-jährige Besitzer seinen Transporter VW T5 auf dem Gelände einer Firma in der Wernsdorfer Straße ab.

Unbekannte Täter entwendeten dann aus dem Fahrzeug eine Geldbörse mit Ausweisen, EC-Karte und ein paar Euro Bargeld sowie ein Navigationsgerät.

Ermittlungen haben ergeben, dass bereits in der Nacht zum 10. Januar 2013, gegen 1.30 Uhr, eine bisher unbekannte Person mit der gestohlenen Geldkarte an einem Geldautomaten einer Bankfiliale in der Brückenstraße mehrere hundert Euro unberechtigterweise abgehoben hat.

Dabei wurden Bilder von der Person gemacht. Nunmehr liegt ein richterlicher Beschluss zur öffentlichen Fahndung mit den Abbildungen zur Feststellung der Identität des unbekannten Geldabhebers vor.

Die Polizei in Rochlitz bittet um Mithilfe. Wer kennt den auf den Fotos der Überwachungskamera abgebildeten Mann? Wer kann Angaben zu seiner Identität und dem derzeitigen Aufenthalt machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Rochlitz unter Telefon 03737 789-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.