Per Draisine in die Halloween-Nacht

Eisenbahnfreunde Chemnitztal locken mit Saisonabschluss-Fahrten

Markersdorf-Taura(KP/RK). „Süßes oder Saures“ – unter diesem Motto wird es am 31. Oktober 2008 ab 10:00 Uhr Halloween-Fahrten bei der Chemnitztalbahn geben. Alle Kinder in einem gruseligen Kostüm können dabei in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos mit dem Dieseldraisine-Zug ins Schweizerthal fahren und bekommen eine kleine Überraschung. Kaffee und Kuchen sowie Kinderpunsch wird ebenfalls in der gemütlich geheizten Wartehalle im Museumsbahnhof Markersdorf-Taura vorbereitet.

Am Wochenende 01./02. November 2008 werden dann von 10:00 – 17:00 Uhr Saisonabschluss-Fahrten bei den Eisenbahnfreunden stattfinden. Ein letztes Mal in diesem Jahr wird dann jeder Besucher die Möglichkeit haben, auf den Museumsbahngleisen entlang des Chemnitzflusses zu fahren und die herbstliche Landschaft zu genießen. Außerdem wird am Sonnabend der schon traditionelle Flohmarkt den alten Güterboden in einen kunterbunten Trödelladen verwandeln.

Die Eisenbahnfreunde Chemnitztal blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. An insgesamt drei Bahnhofsfesten und bei regelmäßigem Wochenendverkehr, konnten mehr als 1.500 große und kleine Besucher den Motor- und Fahrrad-Draisinenbetrieb erleben.

Weitere Informationen zu den Eisenbahnfreunden und den Veranstaltungen gibt es auf der Homepage des Vereins unter: www.chemnitztalbahn.de

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung