Personalkarussel dreht sich-Benjamin Boltze wechselt von Dynamo Dresden zum CFC

Das Personalkarussel bei der SG Dynamo Dresden dreht sich weiter.

  Gestern wurde der Vertrag mit Benjamin Boltze mit sofortiger Wirkung gelöst. Der 21-Jährige Mittelfeldspieler wird mit ab sofort für den Chemnitzer FC auflaufen. Boltze wechselte zu Saisonbeginn vom FC Sachsen Leipzig an die Elbe. Die sportliche Leitung von Dynamo Dresden wollte dem Ex-Leipziger bei seiner weiteren Karriere keine Steine in den Weg legen.   „Wir sind Benny für seine Zukunftsplanung entsprechend entgegen gekommen, nachdem wir für ihn bei uns wenig Einsatzchancen sehen. Wir wünschen Benny für seine Zukunft alles Gute. , so Manager Siegmar Menz.

Boltze kommt auf 16 Einsätze für die SGD und konnte dabei einen Treffer erzielen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar